Spendenaktion „Helfern helfen“ gestartet

„Helfern helfen“ ist das Motto einer gemeinsamen Spendenaktion des I love Tegel-Vorsitzenden Felix Schönebeck und des neuen REWE-Marktes in der Tegeler Ernststraße. Dort kann man seit Jahresanfang mit seinem Pfandgut eine Spendenaktion unterstützen. Dafür sind die Kunden aufgerufen ihre Pfandbons für abgegebene Flaschen in die vor Ort aufgestellte Spendenbox zu werfen. Quartalsweise geht bis Ende 2019 der Erlös der gesammelten Pfandbons an die Deutsche-Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die Johanniter, das Technische Hilfswerk (THW) und die Malteser in Reinickendorf.
„Ich freue mich, dass wir den fleißigen Menschen, die im Notfall für uns da sind, mit einer kleinen Spendenaktion etwas zurückgeben können. Die ehrenamtlichen Männer und Frauen in den Hilfsorganisationen leisten einen wichtigen Beitrag für die Menschen in Reinickendorf. Ihnen unter die Arme zu greifen ist Ehrensache und Herzensangelegenheit zugleich“, freut sich Felix Schönebeck, der die Aktion mit REWE-Marktleiter Viet Nguyen Duc initiiert hat.
Den Anfang macht die DLRG Reinickendorf noch bis zum 31. März. Ab dem 1. April wird dann für die Johanniter, gefolgt vom THW und den Maltesern gesammelt.

Schreibe einen Kommentar