Weihnachtsspende für die E1 des Nordberliner SC

Die Jungs und Mädchen der E1-Fußballmannschaft beim Nordberliner SC konnten sich über eine besondere Bescherung zu Weihnachten auf dem Sportplatz am Elchdamm in Heiligensee freuen. Dank einer großzügigen Spende der Firma Meteor Bau GmbH konnten neue Trikots und Trainingsanzüge angeschafft werden. Schon im Oktober bat die Mannschaftsbetreuerin Nadine Quaegwer Felix Schönebeck um Unterstützung bei der Finanzierung von neuen Trikots. Er versprach einen Sponsor für die benötigten 400 Euro zu finden. Sofort sagte Danijela Ramcilovic, Geschäftsführerin der Meteor Bau GmBh mit Sitz in Tegel, ihre Unterstützung für die Mannschaft zu. Sie unterstützte das Team mit einer Spende in Höhe von 2.000 Euro weit über die benötigte Summe hinaus.

„Es ist schön zu sehen, dass es hier so engagierte Eltern, Trainer und Betreuer sowie erfolgreiche junge Sportler beim Nordberliner SC gibt. Es freut mich, dass Frau Ramcilovic und die Firma  Meteor Bau mit dieser Spende den Reinickendorfer Fußballnachwuchs und das Ehrenamt fördert. Dafür bin ich sehr dankbar. Vereine sind die wahren sozialen Netzwerke in unserer Gesellschaft und Sport ist für die Persönlichkeitsbildung und die Vermittlung von werten wie Teamplay, Fairness und Respekt für die Kinder sehr wichtig. Die finanzielle Unterstützung fällt damit auf sehr fruchtbaren Boden“, freut sich Felix Schönebeck.
Auch sportlich ist die E1 des Nordberliner SC erfolgreich und für die Zukunft gut aufgestellt. Die Mini-WM in Rostock mit 32 Teilnehmern konnten die Mannschaft dieses Jahr für sich entscheiden. In der Landesliga überwintert das Team auf einem guten vierten Platz und wird in der Rückrunde in der Leistungsstaffel 2 zu den besten 20 Mannschaften Berlins gehören.

Schreibe einen Kommentar